Wir freuen uns über Hinweise zu kleinen Macken auf unseren Seiten. Ein dickes Dankeschön und eine kleine Überraschung bei Eurer nächsten Bestellung sind Euch gewiss.

Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands ab 28 Euro!

Neu eingetroffen [mehr]

Queer Stickers Mix
7,00 €
umsatzsteuerbefreit nach § 19 UStG*,
zzgl. Versandkosten

Trans* und Inter* Studien

Buch


ab 25,00 €
umsatzsteuerbefreit nach § 19 UStG*,
zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 2-3 Tage, maximal 5 Tage**

Bitte wählen Sie:

Preis gestaffelt



Anzahl:


  • Beschreibung
  • Details

Ein preislich reduziertes Exemplar wegen Knicken wie abgebildet. Auf der unteren Schnittkante steht das Wort Mängelexemplar geschrieben. Ansonsten in sehr gutem Zustand.

Aktuelle Forschungsbeiträge aus dem deutschsprachigen Raum (Forum Frauen- und Geschlechterforschung, Band 51)

In drei Teile unterteilt - die jeweils mit zwei Gedichten von Ika Elva und Kalle Hümpfner beginnen - werden folgende Themen besprochen: Geschlechtliche Selbstbestimmung und medizinische Deutungsmacht, queer kinship und Community, Un_sichtbarkeiten. Zwei der Beiträge sind auf Englisch geschrieben, der Rest auf Deutsch.

Der Band liefert mit seinen Texten einen Beitrag zu den im deutschsprachigen Raum noch recht jungen Feldern der trans* und intersex* studies. Sie nehmen eine dezidiert psychiatrie- bzw. medizin- und normativitätskritische Perspektive auf Trans* und Inter* ein. Dabei beleuchten sie diese zwei Phänomene in verschiedenen Disziplinen. Gemeinsam ist ihnen einerseits das produktive Hinterfragen von wissenschaftlichen und gesellschaftlichen Diskursen um diese Phänomene und andererseits des Verhältnisses von Gesellschaft und dem Marginalen. Nicht zuletzt aktualisiert der Band damit jenen für die feministische Forschung äußerst bedeutsamen Diskurs um parteiliche Forschung, den Maria Mies 1978 mit ihren Methodischen Postulaten initiierte. Er versteht sich dementsprechend auch als Beitrag zur solidarischen Verbindung von feministischer Forschung und queer theory. Das Forum Frauen- und Geschlechterforschung eröffnet damit Raum innerhalb des (queer)feministischen Diskurses, um Trans* und Inter* Stimmen Sichtbarkeit zu verleihen.

Esto Mader, Joris A. Gregor, Robin K. Saalfeld, René_ Rain Hornstein, Paulena Müller, Marie C. Grasmeier, Toni Schadow (Hrsg.)

Mit Beiträgen von Ika Elvau, Kalle Hümpfner, Anike Krämer, Paulena Müller, Marie C. Grasmeier/Kay Winner/Ann Kristin Augst, René_ Rain Hornstein, Lukas Kofoed Reimann, Jennifer Stoll, Esto (Esther) Mader, Robin K. Saalfeld, Andreas Hechler und Joris Atte Gregor.

  • Text/Illustrationen: Mader, Gregor, Saalfeld, Hornstein, Müller, Grasmeier, Schadow (Hrsg.)
  • Softcover, 262 Seiten
  • Sprache: Deutsch & Englisch
  • 147 x 21 mm
  • Verlag: Verlag Westfälisches Dampfboot
  • ISBN: 978-3-89691-251-0
  • Produktnummer: SB-978-3-89691-251-0
  • 30€ Neuware: 6 Stück auf Lager


Kund*innen die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft...