Neu eingetroffen [mehr]

Designing Gender
29,00 €  27,00 €
Sie sparen 7% !

inkl. MwSt.,
zzgl. Versandkosten

tin*stories

Buch

12,80 €
inkl. MwSt.,
zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: ca. 2-4 Werktage**

Anzahl:


  • Beschreibung
  • Details

2. überarbeitete Neuauflage

Trans | inter | nicht-binäre Geschichte(n) seit 1900

transfabel meint:Der Sammelband enthält recht unterschiedliche Beiträge, die für verschiedene Leser*innen unterschiedlich interessant sein dürften. Spannend fand ich u. a. Beiträge zu folgenden Themen: Trans* in der DDR um 1989 und die Änderungen, die durch die Wiedervereinigung eintraten - Verreinahmung von queeren indigenen und inter* Menschen - Umgang mit Geschlechtsidentitäten historischer Personen, beispielhaft anhand einer 1885 in Bruchsal geborenen Person, die über lange Zeit als Mann lebte und arbeitete, in der Geschichtsschreibung dennoch überwiegend als cis Frau beschrieben wird - cisgeschlechtliche Geschichtsschreibung über trans* weibliche NS-Verfolgte - das Leben eines trans* Mannes, der erfolgreich seinen Vornamen im Geburtenregister änderte,  "vorher"- und "nachher"-Postkarten von sich verkaufte und der NSDAP und der SS beitrat. Auch gibt es mehrere Kurzbeiträge über Inter* Aktivismus, die dem Band Inter* Pride entnommen sind.

 

Verlagsbeschreibung:

Der Sammelband tin*stories macht trans*, inter* und nichtbinäre Geschichte in Deutschland seit 1900 sichtbar.

Trans*, inter* und nichtbinär – sicher kein Trend! Das zeigt ein Blick in unsere Geschichte.

 

Dort begegnen uns viele Menschen, Medien und Erzählungen, die uns heute empowern, berühren und zum Nachdenken anregen.

 

Da gab es zum Beispiel Karl M. Baer, der ein Buch über sein Leben als inter* Person veröffentlichte. Oder Liddy Bacroff, die als trans* Frau und Sexarbeiter*in im Nationalisozialismus verfolgt wurde und ihre Erfahrungen niederschrieben. Oder Cornelia, die in den 1980ern in ihrem Tagebuch das Coming Out verarbeitet.

 

Die Autor*innen machen diese Geschichten sichtbar und ermutigen die Leser*innen, selbst auf Spurensuche zu gehen.


Mit Beiträgen von Alex Mounji, Alma Roggenbuck, Anton Wegener, Renée Grothkopf, Anton Schulte, Biba Nass, Caspar Rehlinger, Cornelia Kost, Harald Klant Sadja, Jonah Handschuh, Joy Reißner, Niki Trauthwein, Orlando Meier-Brix, Tobias Humer, Paul Haller, xan egger und neo seefried.

  • Text/Illustrationen: Joy Reißner, Orlando Meier-Brix (Hg.)
  • Softcover, 192 Seiten
  • Sprache: Deutsch
  • 140 x 205 mm
  • Verlag: edition assemblage
  • ISBN: 978-3-96042-151-1
  • Produktnummer: ea-978-3-96042-151-1
  • 23 Stück auf Lager


Kund*innen die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft...